Derbe Klatsche gegen Grunbach

Auch der 6. Spieltag brachte keinen Sieg für unsere Mannen aus Weiler. Wieder zeigte man phasenweise guten Fußball und ging in der 10. Minute, zu diesem Zeitpunkt, verdient in Front. Jedoch bestätigte sich erneut das Bild der letzten Wochen, dass man nicht konstant genug arbeitet. In der 18. Minute konnte der Gast aus Grunbach durch einen Freistoß ausgleichen. Was sich dann aber binnen zwischen 10 Minuten von der 32. Ab abspielte konnte keiner verstehen. Die Gäste schenkten uns die Tore 2-5 ein und gingen zur Verwunderung aller mit einer 1:5 Führung in die Pause.

Nach der Halbzeit das gleiche wie in Halbzeit eins. Die Elf aus Weiler war die ersten 15 Minuten aggressiv und spielte guten Fußball doch brachte man keinen Ball im Tor des Gegners unter.

Ganz anders der Gegner. Nach einem Konter erhöhten diese auf 1:6 und bauten in der 72. Minute ihren Vorsprung sogar noch auf 1:7. Lediglich in der 90. Minute wieder ein super Spielzug der Hausherren sodass Markus Schüler zum 2:7 abschloss.

Eine erneute Niederlage die jedoch so hoch nicht hätte ausfallen dürfen. Der Gegner war keinesfalls 5 Tore besser, wusste jedoch ihre Chancen eiskalt auszunutzen.