Herzlich Willkommen beim TSV Weiler

Aktuelle News rund um die Mannschaft erhalten Sie hier oder bei Facebook.

Der Turn- und Sportverein Weiler 1928 e.V ist ein Fußballverein im Badischen Fußballverband. Mit zwei aktiven Mannschaften ist der TSV in der Kreisliga Pforzheim und der Kreisklasse B Pforzheim vertreten.


Vorschau



TSV - Junioren

Bist du zwischen 2007 und 2010 geboren und hast Lust auf Fußball?

Dann bist du bei uns genau richtig, natürlich auch wenn Du noch nie Fußball gespielt hast. Denn für die kommende Saison brauchen wir genau Dich, um unsere E-Jugend (Jahrgang 2009/2010) und D-Jugend (Jahrgang 2007/2008) zu vergrößern. Wir sind eine tolle Truppe mit engagierten Trainern und haben im Training und auch sonst viel Spaß. Wir freuen uns auf Dich!

Melde dich am Besten bei unserem Jugendleiter Thorsten Hertler (+49 0176-42688280) oder komme einfach dienstags um 17:30 Uhr auf den Sportplatz in Weiler zum Probetraining.

Alle anderen Jahrgänge sind bei uns natürlich auch herzlich willkommen!


Aktuelle Berichte


Dramatisches und hochinteressantes Pokalspiel in Bauschlott endete 7:8 nach Elfmeterschießen

Ein sehr gutes Spiel ging in Bauschlott über die Bühne. Nach einer halben Stunde sorgte Davide für die 0:1 Führung, aber die Hausherren glichen noch vor der Pause zum 1:1 aus. In der 52. Minute sorgte Patti mit einem Freistoßtor aus 25 m Entferung für die Führung, die er auch in der 71. Minute auf 1:3 erhöhen konnte. Aber wie so oft, aus dem Nichts gelang den Bauschlottern in der 90. Minute der Anschlusstreffer zum 2:3. Keine Ahnung warum der Schiri so lange nachspielen ließ, aber er pfiff in der 96. Minute einen (berechtigten) Elfmeter der zum 3:3 und zur Verlängerung führte. Jede Mannschaft war in der Folgezeit durch eine gelbrote Karte nur mit 10 Spielern präsent. Unsere 3:4 Führung in der Nachspielzeit konnte wiederum Patti - auf Vorlage von Davide - mit dem Kopf verwerten. Drei Minuten später - nach einem Missverständnis - zwischen unserem Torwart und Spielern konnten wiederum die Hausherren ausgleichen, was zur Entscheidung im Elfermeterschießen führte. Torwart Jimbo hielt gleich den ersten Elfer , dann trifft Matze und auch Bauschlott. Davide trifft, Bauschlott trifft, Patti verschießt , Bauschlott trifft, Timmi trifft und Bauschlott verschießt. Für den Endsieg traf Sascha zum 7:8. Es geht eine Runde weiter nach Ötisheim.


Nächste Hürde im Pokalspiel gegen Ötisheim genommen; Endstand 0:3

Obwohl nicht ganz klar war, ob genug Spieler da sind, ging es am 14.08.2019 zum nächsten Pokalspiel nach Ötisheim. Die Hausherren hatten gegen den Favoriten Lienzingen gewonnen. Die erste Halbzeit verlief - abgesehen von den drei Chancen für uns durch Patti und 1:6 Eckbällen eigentlich ein bisschen langweilig, weil die Tore fehlten. Aber nach der Halbzeit wurden die sich bietenden Chancen dann verwertet. In der 51. Minute gelang Torjäger Patti aus ca. 30 m Entferung ein schönes Tor zur 0:1 Führung. Zwei Minuten später erhöhte Sascha mit seinem Tor auf 0:2. In die Torschützenliste trug sich auch Neuzugang Milo ein, der eine Vorlage von Kopitzki (ebenfalls neu) im Tor unterbringen konnte. Alles in allem ein Sieg gegen mehr als harmlose Hausherren, die nur eine Chance im ganzen Spiel verbuchen konnten. Im nächsten Spiel geht es am 21.08.19 gegen

Unterstützung des TSV durch Fa. Greiner-Stanz-Biegeteile und Fa. SchumacherTech


Beide in Neuenbürg beheimatete Firmen unterstützen seit kurzem den TSV Weiler. Vielen Dank dafür.
Spezialisiert auf die Herstellung von Stanz- und Biegeteilen, sowie den Werkzeugbau und der Konstruktion ist die Fa. Greiner ein Unternehmen der bekannten Rosenberger Gruppe. Sie entwickelt und produziert individuelle Stanzteile, Biegeteile sowie Stanzbiegeteile und konstruiert die entsprechenden Werkzeuge nach Kundenwunsch.

Das 1999 gegründete Unternehmen Fa. Schumacher-Tech ist ein modernes Handelsunternehmen mit einem breiten Lieferprogramm an neuen und gebrauchten Anlagen, Maschinen und Werkzeugen für die Schmuckindustrie. Später wurde das Leistungsspektrum erweitert und der Fokus auf den Bau von Maschinen zur Trauringherstellung gelegt.