Herzlich Willkommen beim TSV Weiler

Aktuelle News rund um die Mannschaft erhalten Sie hier oder bei Facebook.

Der Turn- und Sportverein Weiler 1928 e.V ist ein Fußballverein im Badischen Fußballverband. Mit zwei aktiven Mannschaften ist der TSV in der Kreisliga Pforzheim und der Kreisklasse B Pforzheim vertreten.


Vorschau

Winterpause

Für die Spieler beginnt jetzt die Erholungsphase. Wir hoffen, dass bis zum Rundenbeginn am 08.03.2020 alle ihre Blessuren ausgeheilt haben. Gute Besserung.



Jahresabschlussfeier

Die Jahresabschlussfeier ist bereits geplant. Diese findet am Samstag, den 14.12.19 in der Mehrzweckhalle im Brühl statt. Eintritt ist frei. Ab 19.00 Uhr erfolgt ein Sektempfang. Am Programm wird bereits gefeilt. Die Spenden für die Tombola werden von den Spielern ab Montag, den 09.12.19 abgeholt. Bei nicht abgeholten Spenden bittet der Vorsitzende Ralf Hainz um Anruf unter 0171 4350722.


Renovierung geht weiter

Die Elektrik auf dem Plan.  Am Samstag 8.30 h geht es weiter.


TSV - Junioren

Bist du zwischen 2007 und 2010 geboren und hast Lust auf Fußball?

Dann bist du bei uns genau richtig, natürlich auch wenn Du noch nie Fußball gespielt hast. Denn für die kommende Saison brauchen wir genau Dich, um unsere E-Jugend (Jahrgang 2009/2010) und D-Jugend (Jahrgang 2007/2008) zu vergrößern. Wir sind eine tolle Truppe mit engagierten Trainern und haben im Training und auch sonst viel Spaß. Wir freuen uns auf Dich!

Melde dich am Besten bei unserem Jugendleiter Thorsten Hertler (+49 0176-42688280) oder komme einfach dienstags um 17:30 Uhr auf den Sportplatz in Weiler zum Probetraining.

Alle anderen Jahrgänge sind bei uns natürlich auch herzlich willkommen!


Aktuelle Berichte

SV Huchenfeld gegen TSV Weiler - 3:1


Und wieder ging es weiter wie bei den vorhergegangenen Spielen: Glasklare Torchancen konnten nicht verwertet werden. Dafür sorgten wir für die Führung der Hausherren durch ein Eigentor in der 7. Minute. Zwei Minuten später das 2:0, weil nicht energisch genug der Gegner vom Ball getrennt werden konnte. Es gab weitere Chancen für uns, die allesamt versiebt wurden. Als der Schieri in der 39. Minute einen Elfmeter pfiff, schien Huchenfeld mit dem 3:0 schon durch zu sein.Aber die Spieler bäumten sich gegen die drohende Niederlage mit aller Macht auf und siehe da, Davide verkürzte in der 40. Minute auf 3:1. Die zweite Hälfte gehörte wieder dem TSV, aber der Ball wollte nicht über die Linie oder der Pfosten wurde getroffen. Als die Gastgeber durch eine gelbrote Karte dezimiert waren, wurde es noch spannend. Wir warfen alles nach vorne, so dass Huchenfeld Kontermöglichkeiten besaß, die vergeben wurden weil Jimbo parierte oder einmal durch Amok auf der Linie geklärt werden konnte. Der Anschlusstreffer zum 3:2 durch Justin kam zu spät. Schade...ein Punkt wäre hochverdient gewesen.




SV Büchenbronn 2 gegen TSV Weiler 2 - 6:2


Wieder mussten ehemalige Spieler aushelfen, damit eine Mannschaft auflaufen konnte. Bis zur 25. Minute sah trotzdem ganz gut aus, als die 1:0  und die 2:1 Führung jeweils durch Rene ausgeglichen werden konnte. Aber Büchenbronn gelang vor der Halbzeit noch der Treffer zum 3:2. Eine Minute war in Halbzeit zwei gespielt als es 4:2 hieß. Bei unseren Spielern ließen die Kräfte nach, so dass Büchenbronn in der 75. und 90. Minute die Tore zum Endstand erzielen konnte. Die Mannschaft überwintert auf einem Nichtabstiegsplatz. Dank an die Aushilfsspieler.