Herzlich Willkommen beim TSV Weiler

Aktuelle News rund um die Mannschaft erhalten Sie hier oder bei Facebook.

Der Turn- und Sportverein Weiler 1928 e.V ist ein Fußballverein im Badischen Fußballverband. Mit zwei aktiven Mannschaften ist der TSV in der Kreisliga Pforzheim und der Kreisklasse B Pforzheim vertreten.


Vorschau

Vorschau

Am kommenden Sonntag um 12.30 Uhr ist der Anpfiff des Spiel gegen die noch punktlose Mannschaft des SC Pforzheim. Hier müssen alle Anstrengungen unternommen werden, damit die Punkte bei uns bleiben.
Die Mannschaft des FC Hamberg ist Gast der 1. Mannschaft, deren Spiel um 14.30 Uhr beginnt. Für einen Sieg unserer Mannschaft ist es wichtig, dass man die Torjäger der Hamberger in Schach halten kann.

Jahresabschlussfeier

Die Jahresabschlussfeier ist bereits geplant. Diese findet am Samstag, den 14.12.2019 in der Mehrzweckhalle im Brühl statt. Eintritt ist frei. Ab 19.00 Uhr erfolgt ein Sektempfang. Am Progromm wird bereits gefeilt. Die Spenden für die Tombola werden von den Spielern ab Montag, den 09.12.2019 abgeholt. Bei nicht abgeholten Spenden bittet der Vorsitzende Ralf Hainz um Anruf unter 0171 4350722.

TSV - Junioren

Bist du zwischen 2007 und 2010 geboren und hast Lust auf Fußball?

Dann bist du bei uns genau richtig, natürlich auch wenn Du noch nie Fußball gespielt hast. Denn für die kommende Saison brauchen wir genau Dich, um unsere E-Jugend (Jahrgang 2009/2010) und D-Jugend (Jahrgang 2007/2008) zu vergrößern. Wir sind eine tolle Truppe mit engagierten Trainern und haben im Training und auch sonst viel Spaß. Wir freuen uns auf Dich!

Melde dich am Besten bei unserem Jugendleiter Thorsten Hertler (+49 0176-42688280) oder komme einfach dienstags um 17:30 Uhr auf den Sportplatz in Weiler zum Probetraining.

Alle anderen Jahrgänge sind bei uns natürlich auch herzlich willkommen!


Aktuelle Berichte

TSV Weiler 1 gegen Hamberg 3:0

Ein nachträgliches Geburtstaggeschenk überreichte die Mannschaft dem Trainer Uli Bock mit dem Sieg und den drei Punkten. Alle Spieler legten eine starke Leistung und ein mannschaftliches Zusammenspiel an den Tag. Endlich zeigten sie wieder, dass sie ein Spiel gewinnen können, wenn jeder für jeden kämpft. Die drei Torjäger des Gegners kamen zu keinem Zeitpunkt ins Spiel, unsere Abwehrreihen standen felsenfest und im Sturm wirbelten Patti und Davide. In der 11. Minute der erste Torjubel bei den zahlreichen heimischen Zuschauern. Davide war der Torschütze. Es dauerte aber bis weit in die 2. Hälfte ehe wiederum Davide (70.) das beruhigende 2:0 gelang. Zuvor versuchten die Gäste mit allen Mitteln zum Erfolg zu kommen, aber es gab kein Durchkommen. In der letzten Minute wurde eine  Vorlage aus der Abwehr von Matze an Davide gelegt, der nur noch einschieben musste.



TSV Weiler 2 gegen SC Pforzheim 4:4

Durch Sib (9.) und Miro (12.) gingen wir in der starken Anfangsphase mit 2:0 in Führung. Der Anschlusstreffer der bis dahin punktlosen Gäste erzielte Monasso, ehe Rene kurz vor der Halbzeit das 3:1 folgen ließ. Sofort nach Wiederanpfiff gelang dem Gästespieler Koser der 3:2 Anschlusstreffer.  Durch einen nicht berechtigten Elfmeter (63.) glich derselbe Spieler aus, ehe er 5 Minute später sein drittes Tor machte und den Spielverlauf auf den Kopf stellte. Unsere Spieler ließen sich nicht aus dem Konzept bringen, sie kämpften und Phips  gelang in der Nachspielzeit der 4:4 Treffer.


Feiger Einbruch ins Clubhaus des TSV Weiler

Am Freitag, den 18.10.2019 zwischen 02.00 und 08.00 Uhr wüteten feige Einbrecher mit brachialer Gewalt rund um das Clubhaus des TSV. Eingetretene Türen, aufgerissene Schränke, aufgebrochene Schlösser der Garagen und abgesägte Fenstergitter verursachten einen immens hohen Schaden. Fassungslosigkeit bei Verwaltung und Spieler über eine so sinnlose Tat. Durch Eigenarbeit der Mitglieder wird versucht, den Schaden zu begrenzen, da keine Versicherung einspringt. Die Rücklagen, die für den Clubhausküchenumbau vorgesehen waren, müssen nun angezapft werden. Die hart erarbeiteten Überschüsse aus den vergangenen Veranstaltungen (Schlachtfest, Brunnenfest, Sportfest usw.) müssen für die Instandsetzungen herhalten.
Aus dem Clubhaus wurde auch die Spielerkasse geklaut, die die Mitglieder für ihren Tippeinsatz der Mannschaft zukommen lassen. Mehrere hundert Euro fielen so den Dieben in die Hände.
Der Einbruch wurde polizeilich aufgenommen. Wer irgendwelche Beobachtungen in dem genannten Zeitraum, evtl. auch schon vorher, möchte sich bitte beim zuständigen Polizeiposten Remchingen oder dem Vorsitzenden Ralf Hainz melden.