Herzlich Willkommen beim TSV Weiler

Aktuelle News rund um die Mannschaft erhalten Sie hier oder bei Facebook.

Der Turn- und Sportverein Weiler 1928 e.V ist ein Fußballverein im Badischen Fußballverband. Mit zwei aktiven Mannschaften ist der TSV in der Kreisliga Pforzheim und der Kreisklasse B Pforzheim vertreten.


Aktuelle Berichte

FC Germania Singen gegen TSV Weiler I - 2:0

Natürlich hatte man sich nach dem letzten gewonnenen Heimspiel mehr erhofft. Aber die Leichtigkeit und der Erfolgswille waren diesmal nicht ganz so zu spüren. Wenn die Chance von Patti in der ersten Halbzeit in ein Tor umgemünzt woden wäre, wer weiß wie es ausgegangen wäre. Aber in der ersten Hälfte hatte Singen auch mehrere Chancen, die sie leichtfertig  vergaben. Torlos wurden die Seiten gewechselt und die Angriffsbemühungen wurden aber immer wieder durch ungenaues Zuspiel zunichte gemacht. Man machte sich das Spiel selbst schwerer, da nicht konzentriert genug gespielt wurde. Andy Mayer im Tor verhinderte mit Paraden die Führung der Hausherren. Aber in der 54. Minute gelang Singen die 1:0 Führung. Versuche unsererseits ebenfalls zum Torerfolg zu kommen, verliefen allerdings ergebnislos. In der 70. Minute erhöhten die Hausherren auf 2:0, was auch der Endstand bedeutete. Fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen - die allerdings beide Mannschaften betrafen - konnten von außen nicht nachvollzogen werden, zumal der Schiri mehrfach seine Linienrichter überstimmte.


VFB Pfinzweiler I gegen TSV Weiler II - 5:0

Wieder eine Niederlage gegen eine erste Mannschaft mussten die Spieler unserer zweiten Mannschaft hinnehmen. Julian Renn hütete nach der Rotsperre des Torwarts der ersten Mannschaft, wieder das Tor. Durch Umbau der Abwehr und verstärktem Sturm wollten man eigentlich versuchen zu einem Torerfolg zu kommen. Aber plötzlich - keiner weiß so recht wie - stand es nach einer Viertelstunde 2:0. In der Folge gelang es bis zur 60. Minute keine weiteren Tore zuzulassen. Dann war die Luft raus und die Heimmannschaft erhöhte in der 60., 85. und 90. Minute das Ergebnis auf 5:0, was trotz allem etwas zu hoch ausfiel.



Vorschau

Vorschau

Die zweite Mannschaft ist am kommenden Sonntag spielfrei.

Um 15.00 Uhr erfolgt der Anpfiff der ersten Mannschaft, die den FV Wildbad zu Gast hat. Nachdem das letzte Auswärtsspiel in Singen verloren wurde, wäre ein Dreierpack in diesem Heimspiel fast Pflicht. Wildbad steht mit 10 Punkten auf Platz 11, während wir mit 13 Punkten Platz 8 belegen. Die Zuschauen hoffen natürlich auf ein interessantes Spiel und drücken auf jeden Fall die Daumen.


Layle-Cafe zu den Heimspielen geöffnet

Auch am kommenden Heimspiel am Sonntag, den 28,10.2018 ist auch wieder das Layle-Cafe geöffnet. Frauen und Freundinnen der Spieler backen leckere Kuchen. Dazu auf Wunsch Kaffee und Latte Machiato. Bei schönem Wetter natürlich im Freien. Im Anschluss an das Spiel können Sie noch ein gepflegtes Bier oder Viertele zu sich nehmen und die Ergebnisse der anderen Spiele diskutieren.