Herzlich Willkommen beim TSV Weiler

Aktuelle News rund um die Mannschaft erhalten Sie hier oder bei Facebook.

Der Turn- und Sportverein Weiler 1928 e.V ist ein Fußballverein im Badischen Fußballverband. Mit zwei aktiven Mannschaften ist der TSV in der Kreisliga Pforzheim und der Kreisklasse B Pforzheim vertreten.


Vorschau



TSV - Junioren

Bist du zwischen 2007 und 2010 geboren und hast Lust auf Fußball?

Dann bist du bei uns genau richtig, natürlich auch wenn Du noch nie Fußball gespielt hast. Denn für die kommende Saison brauchen wir genau Dich, um unsere E-Jugend (Jahrgang 2009/2010) und D-Jugend (Jahrgang 2007/2008) zu vergrößern. Wir sind eine tolle Truppe mit engagierten Trainern und haben im Training und auch sonst viel Spaß. Wir freuen uns auf Dich!

Melde dich am Besten bei unserem Jugendleiter Thorsten Hertler (+49 0176-42688280) oder komme einfach dienstags um 17:30 Uhr auf den Sportplatz in Weiler zum Probetraining.

Alle anderen Jahrgänge sind bei uns natürlich auch herzlich willkommen!


Aktuelle Berichte

Diesjähriges Brunnenfest - Erfolg auf der ganzen Linie

Restlos alles ausverkauft meldeten die Dienstgruppen am Ende des Festes. So soll es sein. Der Wettergott meinte es auch gut - außer einem heftigen Regenschauer am Samstag abend, bei dem kurzerhand die Sonnen- in Regenschirme umgewandelt (und am anderen Tag zurückgebracht) wurden, gab es nur Sonnenschein. Während die Gäste am Samstagnachmittag etwas weniger waren, konnte am Abend nur noch vereinzelte Sitzplätze ergattert werden. Der Bierwagenstand und die Shuneshine-Bar waren immer dicht belagert. Die leckeren Cocktails wurden auch allesamt verkauft. Bis in die frühen Morgenstunden harrten einige Unentwegte aus.
Sonntagmorgen war noch aufräumen angesagt, als schon die ersten Gäste wieder Durst verspürten. Die Beschicker des erfolgreichen Flohmarktes konnten ihre Waren in der gesamten Brunnenstraße ausbreiten. Zahlreiche Gegenstände wechselten die Besitzer.
Während des Mittagstisches gab es auch wieder der bekannte Hähnchen- und Rusticana-Braten der Metzgerei Schönthaler. Hier konnte ebenfalls alle Portionen an den Mann und die Frau gebracht werden. Den ganzen Tag über gab das Dienstpersonal und die Bedienungen ihr Bestes, damit die Gäste zufriedengestellt werden konnten.
Der abendliche Ausklang vor dem Bierwagen bei Musik und Wein ist schon fast Tradition, wobei der "Stuhlkreis" immer größer wurde.
Zu vorgerückter Stunde wurde noch das Tanzbein geschwungen und zahlreiche Lieder Playback zum Besten gegeben. Eine Gaudi bei der alle ihren Spaß hatten.
Der Dank der Vorstandschaft gilt allen, die mitgeholfen haben, dieses Fest erfolgreich durchzführen. Den Aufbauhelfern, den vielen Dienstleuten, den Kuchenbäckerinnen (über 40 Kuchen waren sehr früh ausverkauft), den Bedienungen und nicht zuletzt allen Gästen aus Nah und Fern gilt der Dank.

TSV NEWS!!!!!!!


Ab der nächsten Runde scheidet Marco Diebold auf eigenen Wunsch als Co-Trainer der ersten Mannschaft aus. Nachfolger an Trainer Uli Bock's Seite wird Alex Lang.

Der TSV wünscht eine erfolgreiche Zusammenarbeit. 

Herzlichen Dank an Marco für seine erbrachte Leistung.


Abschied vom TSV Weiler - Dank an Spieler und Co)-Trainer

Das letzte Spiel stand auch im Rahmen des Abschiednehmens. Von drei Spielern der ersten Mannschaft verabschiedete sich der TSV Weiler. Sascha Seeger, Francesco Piraino und Michael Stirl verlassen den aktiven Spielbetrieb. Alle drei Spielern verstärkten seit mehreren Jahren die 1. und 2. Mannschaft. Viele Siege und Niederlagen wurden gemeinsam erlebt. Alle drei Spieler waren beim Aufstieg 16/17 dabei und hatten Anteil am Doppelaufstieg.Das selbe gilt für Andy Schumacher, der Trainer der zweiten Mannschaft und Marco Diebold, der Co-Trainer der ersten Mannschaft. Sie sind seit Jahrzehnte für den TSV Weiler in verschiedenen Bereichen aktiv. Der TSV sagt allen Danke für die gemeinsame und kameradschaftliche Zeit. Wir wünschen Ihnen jetzt etwas mehr Zeit für die Familie.